Wissensdatenbank

Vordefinierte Variablen Superglobals  Beitrag ausdrucken

Superglobals - Superglobals sind Built-in-Variablen, die immer in allen Gültigkeitsbereichen verfügbar sind 

Beschreibung

Etliche vordefinierte Variablen in PHP sind sogenannte Superglobals, das bedeutet, sie sind in allen Gültigkeitsbereichen (s.g. Scopes) eines Skripts verfügbar. Daher gibt es keinen Grund, global $variable; zu verwenden, um auf sie innerhalb einer Funktion oder Methode zuzugreifen. 

Quellenangabe: PHP/Superglobals

War diese Antwort hilfreich?

Lesen Sie auch

Was ist PHP?
PHP (rekursives Akronym fürPHP: Hypertext Preprocessor) ist eine weit verbreitete und für den...
Was kann PHP?
Alles. PHP ist hauptsächlich auf serverseitige Skripte fokussiert, weshalb Sie alles tun können,...
Vordefinierte Variablen $GLOBALS
$GLOBALS — Referenziert alle Variablen, die im globalen Gültigkeitsbereich vorhanden sind...