Wissensdatenbank

Vordefinierte Variablen $GLOBALS  Beitrag ausdrucken

$GLOBALS — Referenziert alle Variablen, die im globalen Gültigkeitsbereich vorhanden sind 

Beschreibung

Ein assoziatives Array, das Referenzen auf alle Variablen enthält, die derzeit im globalen Gültigkeitsbereich (Scope) des Skripts bekannt sind. Die Namen der jeweiligen Variablen sind die Schlüsselwerte, um auf den Inhalt der jeweils referenzierten Variablen zuzugreifen. 

Beispiel

<?php
function test() {
    $foo = "local variable";

    echo '$foo in global scope: ' . $GLOBALS["foo"] . "\n";
    echo '$foo in current scope: ' . $foo . "\n";
}

$foo = "Example content";
test();
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt eine ähnliche Ausgabe wie:
$foo in global scope: Example content
$foo in current scope: local variable


Quellenangabe: PHP/GLOBALS

War diese Antwort hilfreich?

Lesen Sie auch

Was ist PHP?
PHP (rekursives Akronym fürPHP: Hypertext Preprocessor) ist eine weit verbreitete und für den...
Was kann PHP?
Alles. PHP ist hauptsächlich auf serverseitige Skripte fokussiert, weshalb Sie alles tun können,...
Vordefinierte Variablen Superglobals
Superglobals - Superglobals sind Built-in-Variablen, die immer in allen Gültigkeitsbereichen...